Sie befinden sich hier: Sozialtechnik > PM am Rande des Chaos

Projektmanagement am Rande des Chaos

Das Buch "Projektmanagement am Rande des Chaos, Sozialtechniken für komplexe Systeme" der Autoren Alfred Oswald, Jens Köhler und Roland Schmitt ist im Sommer 2016 bei Springer erschienen:

Die Autoren zeigen in diesem Buch, dass Komplexität ein Geschenk ist, das man für die erfolgreiche Durchführung von Projekten nutzbar machen kann, sei es um Neues zu erschaffen oder auch um Bestehendes zu ändern. Dabei ist das Methodenparadigma im Projektmanagement derzeit massiv im Umbruch. Durch die Vernetzung einer Vielzahl von Einflussgrößen sind Projekte komplexe Gebilde, die mit klassischen Methoden, die auf  Ursache-Wirkungs-Ansätzen beruhen, nicht bewältigt werden können. Komplexität und das damit verbundene Phänomen der Selbstorganisation ist ein natürlicher aber versteckter Gestalter. Sie bietet eine große Chance, indem sie als wesentlicher Treiber für die Durchführung von Projekten genutzt wird. Dies erfordert, die Prinzipien der Komplexität zu identifizieren und für das Projektmanagement einzusetzen. Damit werden ganz eigene und neuartige Kompetenz-Anforderungen an die beteiligten Personen gestellt. In diesem Buch werden neueste Erkenntnisse aus den Naturwissenschaften und der Hirnforschung verwendet und in ein praxisorientiertes Framework übertragen. Wir zeigen, was Komplexität ist, welche Möglichkeiten der Komplexitätsregulation in Projekten vorliegen und wie Selbstorganisation für das Management von Projekten angewendet werden kann. [mehr]

Die englische Ausgabe wird Anfang 2018 erscheinen [mehr]

 

 

Wegen goßer Nachfrage gibt es zwei weitere Trainingstermine "Agiles Projekt Management 4.0" in der zweiten Jahreshälfte [mehr]. Dieses Training dient auch zur Vorbereitung auf das GPM Zusatzzertifikat hybrid + [mehr].

Das neue  Training "Agile Führung für Teams und Organisationen" ist da [mehr].

Das Buch "Projektmanagement am Rande des Chaos" ist bei Springer erschienen [mehr].

Das Buch "Management 4.0 - Handbook for Agile Practices" ist bei Books on Demand erschienen [mehr]

Blog Theorie und Praxis

Neuer Einträge "Made in Germany - Management am Scheidewef" zum Spiegel Beitrag 34/2017 über den Flughafen BER  in meinem Blog "Theorie und Praxis".

 

 

IFST - Institute for Social Technologies GmbH

Weißdornweg 12
52223 Stolberg
Deutschland

Tel.: +49 (0)2402 37011
info(at)socialtechnologies.de
www.socialtechnologies.de

Wir sind Mitglied folgender Verbände: [mehr]